Anja Koglin – Stil- und Imageberatung

Anja Koglin – Stil- und Imageberatung

Farb-, Stil- und Imageberaterin

Liebe Anja – was machst Du beruflich?

Seit August 2011 arbeite ich als selbständige Farb-, Stil- und Imageberaterin und habe somit mein Talent zum Beruf gemacht.

Was bringt dir die Damenwirtschaft für Deine tägliche Arbeit?

Interessante und tolle Kontakte, Motivation, Steigerung des Bekanntheitsgrades

Wann und wie bist Du auf die Damenwirtschaft aufmerksam geworden?
Meine Kontaktdaten wurden von den Aktivsenioren Bayern e.V. an Sandra Blasl weitergeleitet. Kurz darauf habe ich per E-Mail eine Einladung zum nächsten Treffen der Damenwirtschaft erhalten. Der Einladung bin ich gefolgt und seit dem bin ich regelmäßig bei fast jedem Treffen dabei.

Was ist für Dich das Besondere an der Damenwirtschaft?
Jedes Treffen macht einen Sinn. Ich lerne nicht nur selbstbewusste, selbständige Frauen kennen sondern lerne auch durch deren Erfahrung. Ich bin seit Mai 2011 Mitglied und erlebe ein ständiges Wachstum an neuen Mitgliedern und Netzwerkkooperationen. Ich kann jeder Selbständigen dazu raten einem solchen Netzwerk beizutreten.

Welches besondere Erlebnis fällt Dir zur Damenwirtschaft ein?
Für mich ist jedes Treffen ein besonderes Erlebnis. Besonders gut gefallen mir die einzelnen Vorträge unserer Mitglieder.

Vita:

Januar 2010 bis Juni 2011 Ausbildung zur Farb-, Stil- und Imageberaterin
Theoretische Ausbildung: ILS Hamburg
Praktische Ausbildung: Typakademie Limburg
Seit August 2011 selbständig
Seit November 2011 biete ich meine Beratungen unter anderem im Friseure Salon HAIRsociety in Muhr am See an
Ständige Fort- und Weiterbildungen

Kontakt:

 

 

Fähigkeiten

Gepostet am

27. Juli 2017